Igersheim

„Igersheimer Impulse“ Kripo-Beamter Alfred Hettmer, Leiter des Aufnahmestudios von „Aktenzeichen XY ungelöst“, ist am 9. November in Igersheim zu Gast / Kartenvorverkauf startet ab sofort

Mit Rudi Cerne erfolgreich auf Ganovenjagd

Archivartikel

„Aktenzeichen XY ungelöst“ hat längst Kultstatus erreicht. Und Alfred Hettmer, ein echtes Urgestein, weiß viel zu erzählen. Am Freitag, 9. November, plaudert er in Igersheim aus dem Nähkästchen.

Igersheim. 089 / 95 01 95 – eingefleischte Fans dieses ZDF-Klassikers kennen die Telefonnummer längst in- und auswendig. Ein dutzend Mal im Jahr wird sie alle vier Wochen immer mittwochs um

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4268 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00