Igersheim

Igersheim Benefiz-Konzert mit zwei jungen Künstlern

Licht und Musik werden atmosphärisch eins

Archivartikel

Igersheim.Im Kulturkeller in Igersheim findet am Samstag, 5. Oktober, um 17 Uhr eine Veranstaltung der besonderen Art statt. Zwei junge Nachwuchstalente aus der Igersheimer Kulturszene haben sich zusammengetan, um ein Konzerterlebnis für Ohren und Augen auf die Bühne zu bringen.

Paul Rückert ist 16 Jahre alt. Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens.

Mit sechs Jahren begann er, Gitarre zu lernen und mit acht Jahren fand er zu seinem Lieblingsinstrument – dem Klavier. Schnell begann er mit Eigeninterpretationen klassischer Klavierstücke und auch die ersten selbstkomponierten Stücke folgten bald.

Mittlerweile hat er zahlreiche Eigenkompositionen in seinem Repertoire, die sich in ihrem Stil an seinen großen Vorbildern Ludovico Einaudi und Hans Zimmer orientieren. Nun spielt er sein erstes Solokonzert in besonderer Atmosphäre. Denn ein zweites Nachwuchstalent, das der jungen Kulturszene von Igersheim entstammt, ist Leon Hartmann. Leon ist 15 Jahre alt und sein Interesse gilt der Veranstaltungstechnik und dabei vor allem dem Licht.

Vor über drei Jahren fing er an, sich mit dem Thema zu beschäftigen und brachte sich selbst bei, Lichtshows zu programmieren. Er legte sich eigenes technisches Equipment zu und absolvierte Praktika bei Veranstaltungstechnikern. Seit zwei Jahren gehört er zum Kulturteam des Bürgerhauses in Igersheim.

Paul und Leon wollen die moderne Veranstaltungstechnik und besondere Atmosphäre des Kulturkellers nutzen, um dem Publikum ein Konzerterlebnis zu verschaffen, das noch lange nachwirken soll.

Ebenfalls außergewöhnlich ist der Anlass des Konzerts. Der Eintritt ist kostenlos, und alle weiteren Einnahmen aus der Veranstaltung kommen einem besonderen Zweck zugute.

Der Kindermitmachzirkus Mumm, der in den Herbstferien erneut in Igersheim Station macht, wird mit den Erlösen dieser Veranstaltung unterstützt und trägt dadurch dazu bei, die Teilnehmergebühren erschwinglich zu halten.