Igersheim

Freitag, 29. November Von 15 bis 20 Uhr geht auf dem Möhlerplatz wieder das traditionelle Adventsfest über die Bühne

Ganz spezielle familiäre Atmosphäre

Archivartikel

Igersheim.Das Igersheimer Adventsfest am Freitag, 29. November, von 15 bis 20 Uhr auf dem Möhlerplatz wird wieder ein besonderes Event für Familien aus der Region, denn wo’s Kindern besonders gut gefällt, genießen auch Erwachsene die Stimmung und das besondere Ambiente.

Ein Adventsfest mit Feuerschalen und Kanonenofen-Theken, umrahmt von den Pavillons der Kindergärten und von Jugendgruppen und Direktvermarktern, die viele Leckereien sowie Selbstgemachtes von Plätzchen über Marmelade bis zu Bienenprodukten, Likören, Trockenobst und natürlich Hand- und Bastelarbeiten anbieten. Für ein abwechslungsreiches Programm sorgen die Auftritte der Kindergartenkinder, des Querflöten-Ensembles der Musikschule Hohenlohe sowie der Band „Skyline“ vorm Rathaus.

Das Igersheimer Adventsfest braucht den Vergleich mit kommerziellen Weihnachtsmarkten nicht zu scheuen, auch wenn es „nur“ Selbstgemachtes gibt. Das Besondere ist die familiäre Atmosphäre dieses „Come-togehter“ für Familien. Die Gemütlichkeit der Open-Air-Wohnstube der Igersheimer, wenn Groß und Klein sich um die Feuerschalen kuscheln und dabei die duftenden Stockbrote backen oder an den Kanonenofen-Theken Glühwein und Punsch schlürfen – und dabei einfach genießen, mal Zeit zu haben fürs Reden, Zuhören, Mitsingen – einfach füreinander.

Dabei fliegen die Stunden, denn zwischendurch können die Kinder sich im Rathaus-Foyer beim Kerzenrollen oder Futterglocken-Basteln aufwärmen – oder im Bürgerlädle den Lesepaten lauschen, wenn sie spannende Adventsgeschichten vorlesen. Im Bastel-Tipi auf dem Möhlerplatz bietet Weidenflechterin Renate Müller winterliches Basteln aus Peddigrohr an, da wird es nicht langweilig.

Weit über 100 Akteure des Adventsfestes – die Kindergärten St. Michael, St. Martin, das Kinderhaus Kunterbunt und der Wald- und Naturkindergarten, die Mädchenwerkstatt im Bürgerhaus, das Team vom Derr Hof Holzbronn und das Bürgernetzwerk mit der Neuseser Gruppe von „Spaß mit Nadel und Faden“ sowie die Lesepaten der JAMS, das Querflöten-Ensemble der Musikschule Hohenlohe und die Bürgerhaus-Band – sorgen für ein adventlich-abwechslungsreiches Programm, Bewirtschaftungs- und Verkaufsangebot.

Nach nur fünf Stunden ist dann wieder alles vorbei. Um 20 Uhr werden sich alle glücklich, satt und in vorweihnachtlicher Stimmung auf den Heimweg machen und in den Advent starten.

Das Bürgernetzwerk als Veranstalter bietet den Familienplaner 2020 mit allen vorgedruckten Terminen des nächsten Jahres und erstmals auch hochwertige T-Shirts und Schlüsselanhänger – bedruckt mit dem neuen Gemeindelogo – sowie Igersheimer Postkarten zum Verkauf an.

Der Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer wird wieder wie in den Vorjahren geschmückt mit den bunten Wunschkuverts von Familien mit sehr geringem Finanzbudget. Hilfsbereite Einwohner können ab dem Adventsfest die anonymen Wunschkuverts vom Baum pflücken und die gewünschten Geschenke im Richtwert von etwa 30 Euro für die Familien besorgen, damit die Eltern trotz Geldnot die Wünsche ihrer Kinder erfüllen können.

Dieses Jahr hält sich übrigens hartnäckig das Gerücht, dass ein Überraschungsgast die Kinder am Igersheimer Adventsfest besucht. Wer das sein soll, wurde noch nicht in Erfahrung gebracht.

Mit einem Adventsfest-Flyer auf www.igersheim-aktiv.de informiert das Bürgernetzwerk Igersheim zu Programm und Angebot von allen beteiligten Partnern, die sich auf viele Besucher freuen.

Das Programm des Adventsfestes am 29. November auf dem Möhlerplatz: 15 Uhr: Eröffnung, Wunschkuvert-Aktion und Basteln im Rathaus-Foyer durch das Bürgernetzwerk, 15.30 Uhr: Aufführung der Kinder Kindergarten St. Michael, 16 Uhr: Aufführung der Kinder Kindergarten St. Martin, 16.30 Uhr: Aufführung der Kinder Kinderhaus Kunterbunt, 17 Uhr: Adventsgeschichte der Lesepaten im Bürgerlädle, 18 Uhr: Adventsgeschichte der Lesepaten im Bürgerlädle, 18.30 Uhr: Adventskonzert des Querflöten-Ensembles der Musikschule Hohenlohe Leitung André Sakur, 19 Uhr: Konzert der Band „Skyline“ aus Igersheim, 16 bis 19 Uhr: Wachskerzen-Rollen Futterglocken-Basteln im Rathaus-Foyer mit dem Wald- und Naturkindergarten sowie Peddigrohr-Basteln im Tipi.