Igersheim

PCB Design Awards 2020 Michael Matthes und sein Team erhalten die angesehene Auszeichnung in der Kategorie „Besondere Kreativität“

Besonders elegante und smarte Elektronik-Lösung

Harthausen.Der FED (Fachverband für Design, Leiterplatten und Elektronikfertigung) ehrt einmal im Jahr die Leistungen von Leiterplatten-Designern im deutschsprachigen Raum und hat gerade eben die besonders smarte und elegante Integrationslösung der Elektronik des „cyber reaction wheel 2“ mit dem PCB Design Award 2020 ausgezeichnet.

In Harthausen überreicht

Kurz nach dem erfolgreichen Sojus-Raketenstart im fernen russischen Weltraumbahnhof (wir berichteten) überreichte FED-Geschäftsführer Christoph Bornhorn und FED-Vorstandsmitglied Erika Reel (Geschäftsbereich Design, Aus- und Weiterbildung) den unter Leiterplattendesignern in Deutschland, Österreich und der Schweiz angesehenen und begehrten Preis in Harthausen an Michael Matthes, Senior Expert für neue Elektroniktechnologien und EDA-Systeme bei Wittenstein cyber motor. Er hatte für die benötigte elektronische Baugruppe eng mit Mechanik- und Motorkonstrukteuren sowie der Elektronikentwicklung bei Wittenstein zusammengearbeitet. Denn um die Leiterplatte des Reaktionsrades auf die geforderte Baugröße zu bringen, war eine sehr hohe Integrationsdichte kombiniert mit speziellen Fertigungstechnologien nötig.

Jury beeindruckt

Die Fachjury der FED zeigte sich vom Ergebnis beeindruckt: „Elf aktive, 116 passive Komponenten sowie drei 18-polige Steckverbinder sind zur Ansteuerung eines bürstenlosen Motors um das Volumen eines Zuckerwürfels angeordnet. Unglaublich, was man auf knapp 4,20 Quadratzentimeter bei einseitiger Bestückung alles unterbringen kann.“

Links mit Informationen zum Projekt: Wittenstein: https://cyber-motor.wittenstein.de/de-de/reaktionsrad-satellit, Zentrum für Telematik/NetSat - Pionierforschung für Formationskontrolle: https://www.telematik-zentrum.de/netsat, FED/PCB-Design Award 2020: https://www.fed.de/pcb-design-award/. pm