Igersheim

Gemeinderat berät Haushaltsplan für 2019 vor Bürgermeister Menikheim spricht von „strukturell gesundem“ Etat / Für Investitionen stehen im kommenden Jahr etwa 4,8 Millionen Euro zur Verfügung

Bei Pro-Kopf-Verschuldung unter den Top 3 im Landkreis

Archivartikel

Igersheim.Ohne Gegenstimme beauftragte der Gemeinderat die Verwaltung, den Haushaltsplan für das kommende Jahr aufzustellen, um ihn in der ersten Sitzung des neuen Jahres am 24. Januar zu verabschieden. Die Eckdaten zeigen, dass in Igersheim mit Bedacht und vorausschauend gewirtschaftet werde, so Bürgermeister Frank Menikheim. Er sprach deswegen auch von einem „strukturell gesunden“ Etat.

Nachdem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00