Igersheim

Wittenstein SE „talent arena“ in Harthausen wird für rund 1,6 Millionen Euro erweitert / Neueste Technologie wird verwendet

Ausbildung und Studium im Mittelpunkt

Archivartikel

Wittenstein SE erweitert für rund 1,6 Millionen Euro seine „talent arena“ in Harthausen. Jetzt erfolgte der Spatenstich.

Harthausen. Die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften ist einer der Schwerpunkte in der Personalpolitik bei der Wittenstein SE. Um den Auszubildenden und Studierenden, deren Anzahl mit der Größe des Unternehmens kontinuierlich wächst, noch mehr Raum zur

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00