Hohenlohe-Franken

Aus dem Auber Stadtrat Bauarbeiten in der Etzelstraße kurz vor dem Start / Kosten von 1,8 Millionen Euro werden von der Städtebauförderung bezuschusst

Zeitgemäßer Stadt-Wohnraum als Ziel

Archivartikel

Die Stadt Aub hat in der Etzelstraße in der Innenstadt zwei leerstehende Wohnhäuser erworben, um diese zu sanieren und dabei zeitgemäßen Wohnraum zu schaffen.

Aub. Geplant wurde der Umbau seit geraumer Zeit, Planungsentwürfe wurden im Stadtrat bereits wiederholt beraten. Jetzt steht der Beginn der Bauarbeiten bevor. Wie Tino Wagner vom Creglinger Architekturbüro WTJ den Auber Stadtrat

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00