Hohenlohe-Franken

Wirtschaft Im kommenden Jahr könnte die Zahl der Firmen-Pleiten deutlich steigen / Insolvenzrecht noch eingeschränkt

„Wundertüte“ kann Ungemach enthalten

Archivartikel

Bislang sind die Betriebe in der Region relativ gut durch die Krise gekommen. Doch im kommenden Jahr könnte die Zahl der Firmenzusammenbrüche deutlich steigen.

Region Hohenlohe. Anders als zunächst befürchtet, hat die Corona-Krise erstaunlich wenig Unternehmen in den Ruin getrieben, zumindest wenn die Zahlen der Insolvenzen betrachtet werden. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres –

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00