Hohenlohe-Franken

800 Jahre Deutscher Orden in Franken Gelchsheim kam 1219 in den Besitz des Ordens / Geschichtsträchtige Vergangenheit

Wo die „Deutschherrischen“ leben

Archivartikel

Als 1219 die Gebrüder von Hohenlohe in den Deutschen Orden eintraten und ihm ihre Besitzungen in „Gaulichsheim“, dem heutigen Gelchsheim, übereigneten, begann eine lange Ära.

Gelchsheim. Nicht nur das Gemeindewappen, das links das für den Orden typische schwarze Kreuz auf weißem Grund und daneben die Gottesmutter mit dem Jesus-Kind auf dem Arm zeigt, weist auf die geschichtsträchtige

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00