Hohenlohe-Franken

Erweiterung Ziehl-Abegg baut eine neue Halle für hoch entwickelte Elektromotoren / Lob von der Wirtschaftsministerin

„Wir können Hightech, aber nicht billig“

Archivartikel

Die Ministerin fährt vor. Kaum ist Nicole Hoffmeister-Kraut an dem Baugelände aus ihrem Dienstauto gestiegen, wird sie von Managern, Medienleuten und Lokalpolitikern umringt.

Künzelsau. Uwe Ziehl sitzt fernab davon gelassen im Freien. Der Weg der Wirtschaftsministerin führt nach dem Austausch einiger Nettigkeiten über Wetter und Hohenlohe direkt zum Tisch des Mannes, dem Ziehl-Abegg

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00