Hohenlohe-Franken

Tiergesundheit Im Landkreis Schwäbisch Hall wurde die Staupe bei Wildtieren und vor allem bei Füchsen seit Anfang 2019 immer wieder festgestellt

Vorsicht auch bei Haushunden geboten

Archivartikel

Die Viruserkrankung Staupe bei Füchsen steht im Kreis Hall verstärkt im Fokus der Jäger. Sie kann auf Hunde übertragen werden. Ärzte empfehlen eine Impfung.

Schwäbisch Hall. Die Staupe bei Füchsen ist eine gefährliche und ansteckende Viruserkrankung. Das weiß auch die Haller Kreisjägermeisterin Julia Winterfeldt. „Füchse, die besonders stark an der Staupe erkranken, verenden elendig.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00