Hohenlohe-Franken

Freilichtspiele Die Intendanten der Festspiele in Feuchtwangen und Dinkelsbühl wollen in der Corona-Krise flexibel auf die Vorgaben der Behörden reagieren

„Vielleicht fangen wir erst später an“

Archivartikel

„Wir wissen es wirklich nicht“, ist die Antwort von Johannes Kaetzler für die Kreuzgangspiele auf die Frage, ob es denn dieses Jahr Freilichttheater in Feuchtwangen geben werde.

Feuchtwangen/Crailsheim. „Wir sind momentan dabei“, führt der Intendant weiter aus, „uns auf die Spielzeit vorzubereiten. Anderes bleibt uns gar nicht übrig – und anderes wollen wir auch nicht.“

Kaetzler

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5416 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00