Hohenlohe-Franken

Robert-Koch-Institut In Kupferzell Studie „Corona-Monitoring lokal“ vorgestellt / Noch kein Grund zur Entwarnung

Überraschend hohe Dunkelziffer

Archivartikel

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat in Kupferzell die Ergebnisse seiner Studie über Corona vorgestellt. Überraschend ist die hohe Dunkelziffer an Infizierten.

Kupferzell. Das Robert Koch-Institut (RKI) stellte am Freitag in der Carl-Julius-Weber-Halle in Kupferzell die ersten Eckdaten der Studie „Corona-Monitoring lokal“ vor. Zwischen Mai und Juni 2020 hatte das Institut in der Gemeinde

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00