Hohenlohe-Franken

Dienstreise nach Namibia Staatsanwaltschaft Heilbronn sieht Vorteilsannahme und Untreue / Für Beschuldigten sind „Vorwürfe in der Sache nicht zutreffend“

Strafbefehl gegen OB Pelgrim erlassen

Archivartikel

Die Staatsanwaltschaft wirft dem OB Vorteilsannahme und Untreue vor. Dieser hält die Vorwürfe für nicht zutreffend und will Einspruch einlegen.

Schwäbisch Hall. Der Fall liegt mehr als zwei Jahre zurück: Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim reiste in den Faschingsferien 2018 mit dem Haller Klimaschutzbeauftragten dienstlich nach Namibia. Mit dabei war Pelgrims Partnerin und deren

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3158 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00