Hohenlohe-Franken

Schlaganfall Kooperation zwischen Uniklinik und Diak

Spezialisten unterstützen Kräfte vor Ort

Schwäbisch Hall.Das Diakonikekrankenhaus in Schwäbisch Hall ist seit Januar Teil des Schlaganfall Konsortiums Rhein-Neckar (FAST). In dem Netzwerk sind bislang mehr als 20 regionale Zentren miteinander verbunden sind, teilt das Haller Diak mit. Durch eine zentrale Koordinierungsstelle am Universitätsklinikum Heidelberg, gemeinsame Standardvorgehensweisen, eine einheitliche IT-Infrastruktur sowie strukturierte

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00