Hohenlohe-Franken

Geschichte Grabungsfeld beim Krankenhaus Öhringen unfasst rund 1,4 Hektar / Zwei sehr gut erhaltene Statuen geborgen

Spannende Spuren der Römer

Archivartikel

Statuen, Münzen, Fußabdrücke: Archäologen graben bei Erdarbeiten am Krankenhaus Öhringen beeindruckende Funde aus.

Öhringen. Dass die Römer ihre Spuren in Öhringen hinterlassen haben, ist bekannt. Dass aber Soldat 327 eher kleine Füße hatte, das ist neu: Zu den beeindruckenden Funden auf der Grabungsstätte beim Öhringer Krankenhaus zählt ohne Zweifel ein Erdkeller nah beim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00