Hohenlohe-Franken

Vortrag SPD-Politiker Franz Müntefering sprach in Schwäbisch Hall über das Altern und stellte seine Theorie der „drei großen L“ vor

Sorgen ja, aber keine Angst vor dem Tod

Archivartikel

Franz Müntefering wird im Januar 80 Jahre alt. In Schwäbisch Hall sprach er über das Altern und den Tod. Er wechselte dabei virtuos zwischen Ernst und Heiterkeit.

Schwäbisch Hall. Nein, ich fühle mich nicht alt, ich bin alt!“. Franz Müntefering sagte es mit Nachdruck – und mit Humor. Der SPD-Politiker und frühere Vizekanzler wird im Januar 80, und er hat eine Mission: das Altwerden und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00