Hohenlohe-Franken

Gaildorf 18-Jähriger kommt mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Schwerer Unfall mit Motorrad

Archivartikel

Gaildorf.Ein 18-Jähriger ist am Mittwoch gegen 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der B 19 schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war er mit seiner Kawaski in Richtung Westheim unterwegs.

Zu schnell: Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Fahrer an der Bott-Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonleitplanke. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer ausgehebelt und gegen ein Verkehrszeichen geschleudert. Der junge Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4200 Euro. pol