Hohenlohe-Franken

Wettbewerb „Jugend forscht“ Kluge Köpfe der Region Heilbronn-Franken glänzen mit Zukunfts-Ideen / Kultusministerin würdigt „Lust am Forschen und Tüfteln“

Roboter kann Rohre von innen reinigen

Archivartikel

Die Preisträger des 22. Regionalwettbewerb von „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ der Region Heilbronn-Franken sind gekürt. Kultusministerin Susanne Eisenmann fand lobende Worte.

Künzelsau. In der Sparte Jugend forscht für Teilnehmer zwischen 15 und 21 Jahren wurden sieben Projekte ausgezeichnet, bei Schüler experimentieren für junge Tüftler bis 14 Jahre fünf Projekte. Insgesamt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4704 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00