Hohenlohe-Franken

Diakonie-Klinkum Besuche erst ab 18. Mai möglich

Regelung mit Ausnahmen

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Auf der Basis einer Erstinformationen durch das Sozialministerium bereitete sich das Haller Diak-Klinikum auf eine schrittweise Öffnung für Besucher ab dem 11. Mai mit einem Hygiene- und Besucherplan vor. Nachdem das Kabinett am Samstag die Möglichkeit für regelmäßige Besuche in Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf für Baden-Württemberg erst ab dem 18. Mai vorsieht, muss das Diak die Umsetzung ebenfalls bis zu diesem Tag aussetzen. Bis zum 18. Mai gelten im Sinne einer Übergangsphase weiterhin die bisherigen Regelungen, die Ausnahmen zulassen. Nahestehende Personen sollen ihre pflegebedürftigen Angehörigen besuchen können, wenn anderenfalls körperliche und seelische Schäden durch eine soziale Isolation drohen. diak