Hohenlohe-Franken

Gesundheitswesen Klinik in Künzelsau schließt am 15. November / Neubau in Öhringen startet 2021

Patientenumzug soll zwei Tage dauern

Archivartikel

Künzelsau.Die stationäre Patientenversorgung am Hohenloher Krankenhaus endet am 15. November. Dann beginnt der Umzug in die Öhringer Klinik, der zwei Tage dauern wird. Zunächst werden die Patienten verlegt, dann folgen Geräte und Materialien. Dies meldet die BBT-Gruppe. Sie schwingt seit gut einem Jahr als Mehrheitsgesellschafter das Zepter im Hohenloher Krankenhaus.

Laut BBT-Mitteilung entstehe

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00