Hohenlohe-Franken

Gasthaus „Zur Alm“ Röttinger Traditionswirtschaft schließt / Über die Jahre war auch viel Prominenz zu Gast gewesen / Bettenangebot bleibt erhalten

Nach 112 Jahren der letzte „Almabtrieb“

Archivartikel

Mit Beginn des neuen Jahres gibt es auf der „Alm koa Sünd’“ mehr. Gemeint ist damit das weit über die Grenzen Röttingens hinaus bekannte Gasthaus „Zur Alm“ der Familie Kimmelmann.

Röttingen. Das beliebte Gasthaus wird mit der Silvesterparty nach 112 Jahren schließen. Damit verschwindet in dem Festspielstädtchen eine weitere traditionsreiche Familiengastwirtschaft, deren Geschichte 1907

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00