Hohenlohe-Franken

Zuchtviehauktion Gute Nachfrage in Ilshofen nach zwei Monaten Versteigerungspause / Hygienekonzept funktioniert

Monumental-Tochter bei Jungkühen an der Spitze

Archivartikel

Ilshofen.Die erste Auktion der Rinderunion Baden-Württemberg in Ilshofen nach der zweimonatigen Corona-bedingten Zwangspause: Alle Beteiligten hielten sich vorbildlich an die vorgeschriebenen Auflagen, und das zusammen mit der Stadt Ilshofen ausgearbeitete Konzept funktionierte reibungslos.

Zum Verkauf kamen neben 30 Stück Großvieh der Rasse Fleckvieh 255 Zucht- und Mastkälber.

Bis auf

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00