Hohenlohe-Franken

Hohenloher Chorverband „Junge Chorwelt“ am 10. November

Modernes Liedgut im Gepäck

Archivartikel

Rot am See.Mittlerweile in der vierten Staffel präsentiert der Hohenloher Chorverband jüngere Chorformationen und Chöre, die sich in den letzten Jahren oftmals spontan zusammengefunden haben. Das Chorfestival „Junge Chorwelt in Hohenlohe“ findet am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr im „Forum“ in Rot am See“ statt.

Beteiligt sind Chöre, die sichtlich Spaß und Freude am gemeinsamen Singen entdeckten und heute die gesamte Chorszene bereichern. Alle Chorgruppen bringen ein etwas anderes, moderneres Liedgut zum Klingen. Die Besucher können ein Musikerlebnis genießen, das von der Melodienwelt aus Pop, Rock, Gospel, Tradition und mehr geprägt ist.

Die unterschiedliche Ausprägung der einzelnen Chorgruppen und die Zusammensetzung der Ensembles garantieren gute Unterhaltung.

„Singen in einem Chor ist ein großes Stück Lebensfreude, das hat was“, befindet Verbandschormeister Hermann-Josef Beyer. Die Zuhörer können sich am 10. November begeistern lassen und ein neues Lebensgefühl spüren.

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Förderung des Chorgesangs sind erwünscht.