Hohenlohe-Franken

Hohenloher Freilandmuseum Kindertag am 26. Mai

Mitmachen ist angesagt

Archivartikel

Wackershofen.Am letzten Sonntag im Monat Mai findet der beliebte Kindertag von 11 bis 17 Uhr im Hohenloher Freilandmuseum statt. Bei dieser seit vielen Jahren zur Tradition gewordenen Veranstaltung können die jungen Museumsbesucher auf Zeitreise gehen und selbst auf vielfältige Weise aktiv werden.

Ob Schwerter schnitzen, Wäsche waschen, Modellieren mit Ton, bunte Schablonenmuster erstellen oder Schutzengel falten, die Vielfalt der angebotenen Mitmachstationen ist groß. Das Bauen von Vogelscheuchen, eigenhändig Getreide dreschen, dem Schmied begegnen, der Märchenerzählerin lauschen, Stockweben oder Bastelbögen ausschneiden, unter Anleitung können die Kinder vieles ausprobieren und eigene Fertigkeiten entwickeln. Die „Geheimschrift“ der Großeltern lädt zum Nachschreiben ein und die alte Viehwaage ist für die Kinder zugänglich. Das Prinzessin-Gisela-Theater führt zwei kindgerechte Stücke auf und die Pferdekutsche lädt zur Fahrt durch das Museumsgelände ein. Mit rund 20 Mitmachstationen, einer bunten Palette von Spielen und Aktivitäten, können Kinder vieles entdecken und ausprobieren und bekommen dabei auch Einblicke in die verschiedensten Bereiche der Kindheit in früheren Zeiten. pm