Hohenlohe-Franken

Doerfler-Museum Aktuelle Sonderausstellung in Schillingsfürst

Mit ungeheurer Wucht

Archivartikel

Schillingsfürst.Mit 20 Jahren besuchte Ludwig Doerfler, neben dem Dienst in der Bayerischen Landespolizei in München, eine private Malschule in Schwabing in seinen dienstfreien Tagen sowie abends. Mit 28 Jahren begann Doerfler in der Akademie der Bildenden Künste in München zu studieren. Im zweiten Semester gewann Doerfler den 1. Preis für Graphik bei Professor Julius Diez. Während des Studiums räumte er fast

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00