Hohenlohe-Franken

Kultur im „Philo“ „Kleztory“ aus Kanada gastieren

Mit Respekt und Freiheit

Archivartikel

Langenburg.„Kleztory“ – das ist Klezmermusik aus Kanada. Die Bad gastiert am Freitag, 29. November, um 20 Uhr im Philosophenkeller Langenburg.

Kleztory, ein Klezmer- und Weltmusik-Ensemble aus dem kanadischen Montreal, steht dem reichen Erbe des Klezmer respektvoll gegenüber, nimmt sich aber die Freiheit, Teile des traditionellen Repertoires zu arrangieren.

Dadurch erhält die Musik ihre eigene persönliche Einzigartigkeit und Note. Kleztory wird durch viele Inspirationsquellen wie Jazz, Klassik, Gypsy-Jazz, Countrymusik, Folk und Blues beeinflusst.

Das Ensemble gründete sich im Jahr 2000, erhielt 2007 den Opus Preis für das beste Jazz-/Weltmusik-Album des Jahres in Québec für „Nomade“ und den Fürth Klezmer Preis beim 3. Internationalen Jüdischen Musik Festival in Amsterdam im Jahr 2012. Die Band ist im November 2019 auf Europatournee. pm