Hohenlohe-Franken

Hällisch-Fränkisches Museum Sonderausstellung zeigt Werke von Martin-Ulrich Ehret

Mit dem Reiz der Brüche

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Martin-Ulrich Ehret zeigt „Bäume Paraphrasen – Malerei und Grafik“ vom 14. März bis 10. Mai im „Hällisch-Fränkischen Museum“ (HFM) in Schwäbisch Hall.

Martin-Ulrich Ehret ist 1955 in Ingelfingen geboren. Er studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart Freie Malerei und Grafik bei Professor Rudolf Schoofs. Heute lebt und arbeitet der Künstler in Schwäbisch

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1908 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00