Hohenlohe-Franken

Polizeibericht Schaden von 5000 Euro verursacht

Merkwürdige Unfallflucht

Archivartikel

Obersontheim.Eine 37 Jahre alte Opel-Lenkerin befuhr am Dienstag um 13.10 Uhr die Crailsheimer Straße in Richtung Hauptstraße. Auf Höhe einer Arztpraxis bremste die Opel-Fahrerin ihr Fahrzeug ab, um auf den dortigen Parkplatz einzufahren. Ein nachfolgender Fahrer einer Mercedes A-Klasse erkannte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf, so dass ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstand.

Der Lenker des Mercedes wollte die Angelegenheit ohne die Polizei regeln. Nachdem dies abgelehnt wurde, entfernte sich der Mercedes-Lenker unerlaubt von der Unfallstelle. Kurze Zeit später kam die Besitzerin des Mercedes zurück und gab an, dass sie nicht wisse, wer mit ihrem Pkw gefahren sei. Während der Befragung verwickelte sich die Dame in Widersprüche, so dass sich der Verdacht ergab, dass der 27-jährige Freund der Wagenbesitzerin das Fahrzeug geführt hat.

Aufgrund dessen wurde die Wohnung des vermeintlichen Pkw-Führers aufgesucht. Dort wurde durch die Polizeibeamten zudem noch ein sogenannter Joint gefunden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.