Hohenlohe-Franken

Am 4. Februar Vortrag über Theodor Haecker

Mentor des Widerstands gegen die Nazis

Archivartikel

Langenburg.Noch vor wenigen Jahren war der Name des Kulturphilosophen Theodor Haecker in seiner Geburtsstadt Eberbach (Mulfingen) weder vertraut und bekannt, noch wusste damals jemand, dass er einer der wichtigen Mentoren des Widerstandes der Studenten in München, bekannt als "Weiße Rose", war. Am 4. Februar 1943 trafen sie sich ein letztes Mal, die Studenten und Haecker bei einer Lesung in München. Es

...

Sie sehen 43% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00