Hohenlohe-Franken

75 Jahre Kriegsende - Die brutale Räumung des KZ Hessental Zwischen 150 und 200 Menschen kamen bei einem Todesmarsch ums Leben / 75. Jahrestag war am 5. April

„Mahnung an die Bevölkerung: ,Nie wieder!’“

Archivartikel

Der Hessentaler Todesmarsch forderte das Leben von 150 bis 200 Menschen. Zum 75. Jahrestag gedachte Hohenlohe dieser Menschen.

Steinbach. Anlässlich des 75. Jahrestages des Hessentaler Todesmarsches, in dessen Verlauf im April 1945 schätzungsweise 150 bis 200 Menschen getötet wurden, legte Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim am 5. April im Gedenken an die Opfer einen Kranz auf dem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00