Hohenlohe-Franken

Männer von Brettheim nicht vergessen

Archivartikel

Brettheim.Die Bundschuh-Flagge von Brettheim weht auf Halbmast vor dem Rathaus und auch die Glocken der Peter-und-Paul-Kirche läuten wie immer um 20 Uhr zur Todesstunde der drei Männer von Brettheim. Aber der Platz vor den Linden des Friedhofes, wo Friedrich Hanselmann, Leonhard Gackstatter und Leonhard Wolfmeyer am 10. April 1945 auf Geheiß der SS erhängt wurden, bleibt heuer leer: Die Gedenkfeier, die

...

Sie sehen 51% der insgesamt 785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00