Hohenlohe-Franken

Einfamilienhaus ausgebrannt 67 Einsatzkräfte vor Ort

Kind weckt die Angehörigen

Archivartikel

Kirchberg.In einem Einfamilienhaus in der Kirchberger Fichtenstraße brach am Montagabend aus noch unbekannter Ursache ein Feuer Haus. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, die mit 67 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung ausrückte, brannte das Haus vollständig aus. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude zu verhindern.

Ein Kind der fünfköpfigen Familie wurde

...
Sie sehen 45% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00