Hohenlohe-Franken

Folgegutachten Landratsamt wertet Krisenmanagement nach Fluss-Katastrophe als erfolgreich / Fische starben, Wirbellose haben überlebt

Jagst in gutem ökologischen Zustand

Archivartikel

Kirchberg.Die Proben-Ergebnisses der vom Düngereintrag betroffenen Strecken der Jagst bestätigen die bisher gewonnenen Erkenntnisse: Das vom Landratsamt Schwäbisch Hall in Auftrag gegebene Folgegutachten stellt, wie schon das erste Gutachten von Anfang September, fest, dass wirbellose Kleinsttiere (Makrozoobenthos) den mit Kunstdünger belasteten Löschwassereintrag (wir berichteten) unbeschadet

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00