Hohenlohe-Franken

Krankheitsbewältigung

Hilfreiche Strategien kennenlernen

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Im Diak gibt es ein regelmäßiges Gruppenangebot. Männer und Frauen, die eine Krebserkrankung haben treffen sich dort zum Austausch. Außerdem möchten die Psychoonkologinnen Strategien an die Hand geben. Sie sollen helfen, Gedankenkreise zu durchbrechen. Außerdem dabei behilflich sein, Konzentrations- und Schlafstörungen zu überwinden. In der Gruppe können sich Betroffene über ihre persönlichen Bewältigungsstrategien austauschen, die sich für sie als besonders hilfreich bewährt haben und gemeinsam unter Anleitung der Psychoonkologinnen Andrea Recht-Schmidt und Katharina Bezold, Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung ausprobieren. Diese Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 5. September, im Hochhaus des Diaks, fünfter Stock im Besprechungsraum, statt. In der Regel findet sie jeden ersten Donnerstag im Monat von 9 bis 10.30 Uhr statt. pm