Hohenlohe-Franken

Kulturstiftung Hohenlohe Bilanz über den 33. Kultursommer / Knapp 13 000 Besucher in fünf beteiligten Landkreisen

Herausragendes musikalisches Angebot in der Region

Archivartikel

Region Hohenlohe.Am Wochenende geht die 33. Saison des Hohenloher Kultursommers mit dem traditionellen Schlusspunkt in Kloster Schöntal mit herbstlichen Tönen zu Ende. Zu hören gibt es ein eher selten aufgeführtes Werk der Kammermusik: Peter Tschaikowskys Klaviertrio a-Moll op. 50 „A la mémoire d’un grand artiste“, mit dem er den Pianisten und Komponisten Nikolai Rubenstein ehrte. Es ist ausgedehnt,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00