Hohenlohe-Franken

Konversion Umbau der ehemaligen Ellwangener Kaserne beginnt

Hauk hämmert die Millionen los

Archivartikel

Ellwangen.Die ersten Schüler der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) in Ellwangen haben bereits ihre Zeugnisse erhalten, aber richtig ins Laufen kommen soll das 15,6-Millionen-Euro-Projekt auf dem ehemaligen Kasernengelände 2020. Zunächst muss das sogenannte „Z-Gebäude“ mit zirka 10 000 Quadratmetern Nutzfläche umgebaut werden.

Zum symbolischen Start des Umbaus kam

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00