Hohenlohe-Franken

Bürgerversammlung in Röttingen Christian Klippel als Bürgermeisterkandidat nominiert / 16 Bewerber für den Stadtrat

„Gute Mischung“ aus Gruppierungen

Röttingen.Die CSU Röttingen und die Freien Bürger haben in einer öffentlichen Versammlung ihre gemeinsamen Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert. Im vollbesetzten Felsenkeller nutzten diese die Gelegenheit, sich vorzustellen.

„Bei den Stadträten werden vier von der CSU/Freie Bürger nicht mehr kandidieren. Hier ist es uns gelungen, eine gute Mischung aus unterschiedlichen Altersgruppen und Berufsgruppen zu gewinnen, welche Verantwortung für die Stadt übernehmen und sich zur Wahl stellen. Besonders erfreulich ist der Anteil der Frauen mit fast 40 Prozent“, so der Vorsitzende der Freien Bürger, Josef Geßner.

Auch Christian Klippel nutzte die Versammlung, um sich vorzustellen. Er hatte zahlreiche Bilder seiner Familie, von ehrenamtlichen Engagements und seinem beruflichen Werdegang dabei, um die Neugier und das Interesse der Röttinger zu bedienen. Bei den anschließenden, öffentlichen Wahlen wurde er mit nur einer Gegenstimme nominiert, auch die Liste der Stadtratskandidatinnen und -Kandidaten wurde sehr positiv aufgenommen und „durchgewinkt“.