Hohenlohe-Franken

„Schönstes Regionalbuch“ Haberkamm ausgezeichnet

Großer Erfolg für „Kleine Sammlung“

Archivartikel

Frankfurt/Spardorf.Es war spannend bis zum Schluss: In der Buchhandlung Ypsilon in Frankfurt fand die öffentliche Jurysitzung für „Deutschlands schönstes Regionalbuch“ statt. Das Rennen machte am Ende die „Kleine Sammlung fränkischer Dörfer“, erschienen bei ars vivendi und via Crowdfunding mitfinanziert. Autor ist Helmut Haberkamm aus dem mittelfränkischen Spardorf.

„Heimat erlesen“, lautet das Motto der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00