Hohenlohe-Franken

Rundfunk Trotz Streitwerts von "nur" 17,98 Euro will ein Hohenloher bis vors Verfassungsgericht ziehen

Gerabronner kämpft weiter gegen den Zwangsbeitrag

Archivartikel

gerabronn.Rainer Hofmann will sich nicht mit dem Rundfunkbeitrag abfinden. Die erste Runde vor Gericht hat er verloren. Aber er macht weiter.

Es geht um einen Streitwert von gerade einmal 17,98 Euro. Aber eigentlich geht es um viel mehr: Rainer Hofmann aus Gerabronn möchte das jetzige System des Rundfunkbeitrags aus den Angeln heben - weil es aus seiner Sicht verfassungswidrig ist.

2013

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3401 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00