Hohenlohe-Franken

Bauernschule Hohenlohe Sommerliche Lehrfahrt in den Ostharz und die Magdeburger Börde

Gemeinsam verschiedene Öko-Betriebe kennenlernen

Archivartikel

Kirchberg.Die Bauernschule Hohenlohe Kirchberg/Jagst bietet vom 20. bis 23. August eine sommerliche Lehrfahrt in den Ostharz und die Magdeburger Börde an. Schwerpunkte sind die Begegnung mit der Welterbestadt Quedlinburg und der Besuch unterschiedlicher ökologischer Betriebe.

Zu diesen gehören ein Naturland Schweinezucht- und Mastbetrieb, ein biologisch-dynamischer Saatzuchtbetrieb und ein Weinbaubetrieb, sowie ökologische Gärtnerhöfe und Ackerbaubetriebe im Regenschattengebiet östlich des Harzes. Die Gruppe besucht auch archäologische, geologische und kulturelle Sehenswürdigkeiten und lernt Land und Leute kennen. Nähere Information und Anmeldungen sind möglich über die Bauernschule Hohenlohe, Hartmut Heilmann, Birkenstraße 10, 74592 Kirchberg/Jagst, Telefon 07954 / 216, Fax: 07954 / 925995, oder per E-Mail an die Adresse: heilmann@bauernschulehohenlohe.de. pm