Hohenlohe-Franken

Infrastruktur Schrozberg setzt Zehn-Millionen-Euro-Projekt um / Kommune muss rund 2,3 Millionen beisteuern / Anschlussquote bei mehr als 80 Prozent

Für die digitale Zukunft werden rund 300 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

Archivartikel

Schrozberg.Die Stadt Schrozberg hat den ersten Teil seines neuen Glasfasernetzes in Betrieb genommen. Bürgermeisterin Jacqueline Förderer sprach von einem „Meilenstein in der Geschichte“ der Kommune.

Den Schrozberger Mut betonten an diesem Morgen alle: Die Kommune wollte schnell schnelles Internet und war bereit, dafür viel Geld in die Hand zu nehmen. Bürgermeisterin Förderer hatte den Ausbau der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00