Hohenlohe-Franken

Heimatgeschichte Buchveröffentlichung von Archivar Georg Menig / Ersten Weltkrieg und die Auswirkungen auf Röttingen beleuchtet

Frauen plötzlich die Ernährerinnen

Archivartikel

Röttingen.Der Erste Weltkrieg gilt als die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Über neun Millionen Soldaten ließen ihr Leben – eine unbekannte Anzahl an Zivilisten starb unmittelbar an den Kriegsfolgen. Auch aus den Dörfern und Städten des Taubertals blieben Hunderte von Soldaten auf den Schlachtfeldern.

Der Historiker und Leiter des Archivverbundes Ochsenfurt-Röttingen-Gaukönigshofen Georg Menig

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00