Hohenlohe-Franken

Verwaltungsgericht Stopp für Windrad in Braunsbach / Umweltschutz nicht ausreichend beachtet

Fertiggestellte Anlage darf sich nicht drehen

Archivartikel

Braunsbach.Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit Beschluss vom 15. März auf den Eilantrag des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg und des Naturschutzbundes Deutschland - Landesverband Baden-Württemberg e.V. (Antragsteller) die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen eine Windenergieanlage auf einem Grundstück der Gemarkung Jungholzhausen wiederhergestellt (Az.: 13 K 9193/16). Damit darf

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00