Hohenlohe-Franken

Burgschauspiele Leofels Einmalige Zwangspause in der rund 40-jährigen Geschichte / Proben und Aufführungen nicht möglich

Esmeralda muss noch ein Jahr warten

Archivartikel

Die Burgschauspiele Leofels verschieben ihre geplanten Stücke: Der Glöckner von Notre Dame und Peter Pan sollen nächstes Jahr über die Bühne gehen. Der Verein erstattet alle Karten.

Leofels. Die schöne Zigeunerin Esmeralda verdreht den Männern den Kopf. „Es hätte mir großen Spaß gemacht, sie zu verkörpern“, sagt Tabea Lechner. Die 24-Jährige sollte die weibliche Hauptrolle im Stück „Der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00