Hohenlohe-Franken

Energieversorgung Widerstand gegen Hochspannungsfreileitung wächst / Bullinger bringt völligen Verzicht ins Spiel

Erdkabel-Forderung wird immer lauter

Archivartikel

Auch die beiden AfD-Abgeordneten Stein und Baron wollen keine Masten für die neue 110-Kilovolt-Stromleitung durch Hohenlohe.Der frühere FDP-Mann Bullinger plädiert für völligen Verzicht.

Rot am See/Kupferzell. Ein Großprojekt der ENBW stößt seit Monaten auf heftigen Protest: Der Energiekonzern will zwischen Kupferzell und Rot am See eine neue 110-Kilovolt-Hochspannungsleitung bauen,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00