Hohenlohe-Franken

Schloss Tempelhof Symposium stellt am kommenden Wochenende neue Wege zu Ökologie und Solidarität vor

Drei Tage lang vielfältige Einblicke in die „aufbauende Landwirtschaft“

Archivartikel

Kreßberg.Ein dreitägiges Symposium bietet vom 25. bis 27. Januar neben Informations- und Diskussionseinheiten Einblicke in die Arbeit der Landwirte im ökologisch und innovativ arbeitenden Betrieb Schloss Tempelhof. Das Thema lautet „Aufbauende Landwirtschaft“.

Es geht um Mischkulturen, Untersaaten und Zwischenfrüchte, Agroforstwirtschaft, pfluglose und Minimal-Bodenbearbeitung und Direktsaat,

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00