Hohenlohe-Franken

Rittersaal Kirchberg „Trio d’Iroise“ holt Konzert nach

Drei große Wendepunkte

Kirchberg.Das „Trio d’Iroise“ spielt unter dem Motto „Wendepunkte“ Werke von Gideon Klein, Bernd Alois Zimmermann und Wolfgang Amadeus Mozart.

Gideon Klein schreibt 1944 sein letztes Werk im Konzentrationslager Fürstengrube. Im gleichen Jahr komponierte Alois Zimmermann nach der Rückkehr von der Front sein erstes Werk. Die Musik Kleins im KZ hat viel Helles und Leichtes, während die des

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00