Hohenlohe-Franken

Kultur Welterbe-Tag in Mainhardt wird zum stillen Aktionstag am Limes / Zahlreiche Fundstücke zeugen vom römischen Leben

Digital und analog ist nicht viel los

Archivartikel

Mainhardt.Der Unesco-Welterbetag brachte kaum Besucher auf die Spuren der Römer nach Mainhardt. Bei Torsten Pasler im Museum bleibt es ruhig. Offiziell wird digital gefeiert.

In Corona-Zeiten ist es nun einmal das Los von Aktionstagen: Sie werden digital begangen – so auch beim Unesco-Welterbetag. Über eine neue Internetseite kann man alle 46 deutschen Welterbestätten vom Aachener Dom bis zum

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00