Hohenlohe-Franken

Insinger Gemeinderat Nach dem Unfall mit drei Toten will man einen Kreisel an der Landesgrenze

Die Todesfalle entschärfen

Archivartikel

Bei der Bevölkerung heißt sie bereits „Todeskreuzung“. Nun fordert der Insinger Gemeinderat per Resolution einen Kreisel.

Insingen. Nach dem Unfall an der Landesgrenze bei Buch mit drei Toten verlangt die Gemeinde Insingen eine Entschärfung der Gefahrenstelle.

Der grauenhafte Unfall an der Landesgrenze zwischen dem Rothenburger Teilort Herrnwinden und Rot am See-Buch hat vor

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3471 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00